Das Gira System 3000: bester Komfort für eine fortschrittliche Licht- und Jalousiesteuerung | GRANZOW Smart Home
JUNG Smart Control 5 – das neue SC 5 SW ab sofort verfügbar
29. August 2018
Somfy Smartes Türschloss 1811675 – vom konventionellen zum innovativen Türschloss
28. Januar 2019
Alle anzeigen

Das Gira System 3000: bester Komfort für eine fortschrittliche Licht- und Jalousiesteuerung

Intuitive Bedienung und Programmierung.

Mit der Zusammenführung der Gira Licht- und Jalousiesteuerung zum neuen Installationsbaukasten System 3000 ist ein übersichtliches und kompaktes Sortiment für die wesentlichen Steuerungsaufgaben in der Elektroinstallation entstanden. Es bietet eine nahezu unbegrenzte Möglichkeit für ein vernetztes Zuhause.

Einheitliche Systemaufsätze für die Licht- und Jalousiesteuerung ermöglichen die automatische und manuelle Steuerung der Funktionen.

Einfache Einstellungen werden ohne Hilfsmittel direkt am Gerät vorgenommen, umfassende Programmierungen erfolgen bequem mit der Gira App über das Smartphone.

Durch die Eigenschaft, die Jalousien an die Uhrzeiten anzupassen ist es dem Benutzer möglich zwischen Wochentagen und Wochenenden zu unterscheiden, um somit für angenehmere Tage zu sorgen. Die Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit erfolgt automatisch.

Nutzkomfortable Steuerung und Inbetriebnahme via App

Bequemer geht es nicht! Die Gira App, die kostenlos im Google Play Store und Apple Store erhältlich ist, lässt eine bedarfsgerechte Steuerung vom Sofa aus zu.

Smartphones oder Tablets werden dabei zur neuen Schaltzentrale. Mit der Gira App hat man alle Einstellungen für unterschiedliche Lichtquellen, Jalousien und Rollläden übersichtlich im Blick und perfekt unter Kontrolle.

Durch den Bluetooth Bedienaufsatz geht die Licht- und Jalousiesteuerung in eine neue Dimension!

 

Bedienaufsätze für komfortable Licht- und Jalousiesteuerung

Die Bedienausätze der Gira System 3000 Jalousiesteuerung zeichnen sich durch eine intuitive Bedienung und klare Tastenkennzeichnungen aus. Fünf Varianten ermöglichen Bedienkomfort nach Maß. Bereits die einfachsten Bedienaufsätze speichern eine individuelle Zwischenposition ab.

Die Funktion der Memory und Displaygeräte reichen von der einfachen Zeit Steuerung bis hin zu umfangreichen Steuerungsmöglichkeiten mit der Jalousie- und Schaltuhr per Bluetooth.

Einfache Einstellungen werden ohne Hilfsmittel direkt am Gerät vorgenommen, umfassende Programmierungen erfolgen bequem und komfortabel mit der Gira App über Smartphones oder Tablet. In gleicher Weise lassen sich im Systeme 3000 auch Bewegungsmelder für die automatische Lichtsteuerung bedienen.

 

 

Besonderheiten und neue Features des Gira 3000 Systems

  • Total funktional, die Bewegungsmelder steuern komfortabel und energiesparend die Beleuchtung in Fluren und Treppenhäusern oder auch in Hauseingängen und Zufahrten.
  • Mit Hilfe von Lichteinsätzen können Leuchten für individuelle Lichtstimmungen und reduzierten Energieverbrauch in ihrer Helligkeit reguliert werden.
  • Die unterschiedlichen Gira System 3000 Bedienaufsätze ermöglichen Nutzkomfort nach Maß und machen das Leben in Ihren 4 Wänden noch sicherer und wirtschaftlicher.
  • Durch das Gira System 3000 ist eine komfortable Jalousiesteuerung wie nie zuvor möglich. Das tägliche Auf und Ab von Jalousien, Rollläden und Co. zu steuern war noch nie so einfach.
  • Zehn Schalterprogramme, über 75 Rahmenvarianten und mehr als 300 Einsätze in unterschiedlichen Farben und Materialien stehen im Gira 3000 System zur Verfügung. Durch diese Vielfalt ist es dem Unternehmen möglich jeden Kunden Geschmack zu treffen.

 

Gira Bedienaufsätze Artikelübersicht

Gira Jalousiesteuereinsatz ohne Nebenstelleneingang (5415 00)

  • Steuern elektrisch betriebener Jalousien, Rollläden und Markisen.
  • Eine individuelle Zwischenposition kann zusammen mit einem Aufsatz gespeichert werden.
  • Die Ansteuerung eines Motors, z. B. um die Endlagen einzustellen, ist ohne Aufsatz möglich.
  • Umpolfunktion der Ausgänge zur vereinfachten Inbetriebnahme ab Index I01.

 

Gira Jalousiesteuereinsatz mit Nebenstelleneingang (5414 00)

  • Steuern elektrisch betriebener Jalousien, Rollläden und Markisen.
  • Betrieb als Hauptstelle oder Nebenstelle.
  • Über Nebenstelleneingänge ist die Einbindung in Gruppen- oder Zentralsteuerungen möglich.
  • Windalarm-Verriegelung über den Nebenstelleneingang.
  • Eine individuelle Zwischenposition kann zusammen mit einem Aufsatz gespeichert werden.
  • Die Ansteuerung eines Motors, zum Beispiel um die Endlagen einzustellen, ist ohne Aufsatz möglich.
  • Umpolfunktion der Ausgänge zur vereinfachten Inbetriebnahme ab Index I01.
  • Betrieb mit Neutralleiteranschluss.

 

Gira Bedienaufsatz Memory (5363 01)

  • Speichern einer Auf- und Abfahrtzeit bzw. einer Ein- und Ausschaltzeit. Im Memorybetrieb werden diese Schaltzeiten im 24-Stunden-Rhythmus wiederholt.
  • Sperrfunktion sperrt die Nebenstellenbedienung und deaktiviert den Memorybetrieb.
  • Nachtmodus einstellbar. Status- und Funktions-LED leuchten nicht dauerhaft

 

Gira Jalousie- und Schaltuhr Display (5366 01)

  • Bedienung über kapazitive Sensorfläche.
  • Schnellprogrammierung zur Übernahme der aktuellen Uhrzeit als programmierte Fahrzeit/Schaltzeit.
  • Automatische Sommer-/Winterzeitumstellung, abschaltbar. 
  • Schalten bei Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang (Astrofunktion) für 18 Länder einstellbar.
  • Astrozeit für Sonnenauf- und Sonnenuntergang individuell um ±2 Stunden anpassbar.
  • Sperrfunktion sperrt die Nebenstellenbedienung und deaktiviert den Automatikbetrieb.
  • Display schaltet nach 2 Minuten aus, dauerhafte Anzeige der aktuellen Uhrzeit möglich.
  • Programmierung von je einer Herauffahr- und einer Herunterfahrzeit bzw. von zwei Ein- und Ausschaltzeiten für die Wochenabschnitte Mo-Fr und Sa+So.

 

Gira System 3000 Licht- und Jalousiesteuerung einfach gemacht

 

Für weiterführende Informationen:

Gira System 3000 Licht- und Jalousiesteuerung